Literaturliste

Hier finden Sie unser gesamtes Angebot aus dem Bereich Literatur

Ratgeber für Patientenrechte. Informiert und selbstbestimmt.

Autor:
Bundesministerium für Gesundheit, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Patientenbeauftragter der Bundesregierung

Preis:
kostenlos

Online-Version ansehen

Rezension:

Mit dem seit dem 26. Februar 2013 geltenden Patientenrechtegesetz wurden die Rechte von Patienten erstmals gesetzlich festgeschrieben und gestärkt. Wesentliches Anliegen war dabei, die Rechtslage für Patienten transparenter und bekannter zu machen, um so für eine bessere Umsetzung und Beachtung der Patientenrechte im Versorgungsalltag zu sorgen. Patienten können ihre Rechte im konkreten Fall nur dann einfordern, wenn sie diese kennen. Der Patientenbeauftragte der Bundesregierung
hat daher den gesetzlichen Auftrag, die Bürger in verständlicher Form über ihre Rechte zu informieren. Mit dem vorliegenden Ratgeber kommt er diesem Auftrag nach. So wird sich hoffentlich bald ändern, was in Studien festgestellt wurde: Drei von fünf Patienten kennen ihre Rechte nicht oder nur unvollständig.

Adresse für Bestellungen:
Publikationsversand der Bundesregierung
Postfach 481009
18132 Rostock
030-18 272 272 1 [0,14 EUR/Min.]
030 18 10 272 272 1
publikationen@bundesregierung.de


zurück zur Übersicht

E-MailFacebook

Auch interessant

Auch interessant Auch interessant Auch interessant Auch interessant

Kontakt

Step

Text