31.10.2020
Sie befinden sich hier: Veranstaltungen 

Terminansicht

Titel

Online-Seminar der AOK Hessen zu „Selbsthilfearbeit und Datenschutz“

Beschreibung

Immer mehr SH-Angebote werden digitalisiert - ob Treffen von Selbsthilfegruppen, Vereins-Tagungen oder die Kommunikation mit Mitgliedern - und so werden auch Fragen zum Datenschutz immer wichtiger. 

Michael Röcken, Rechtsanwalt für Arbeitsrecht und das Recht der Non-Profit-Organisationen, bietet die Gelegenheit, sich mit den Spitzfindigkeiten des Datenschutzes in der Online-SH-Arbeit vertraut zu machen und konkrete Fragen zu stellen.

Seminar-Inhalt:
Am 25. Mai 2018 trat in allen EU-Mitgliedstaaten eine neue Datenschutzregelung in Kraft, die sogenannte Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die DSGVO regelt die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten in allen Kontexten außer dem rein privaten Rahmen. Daher gilt sie auch für die Selbsthilfe mit Vereinsstatus sowie für Selbsthilfegruppen ohne Vereinsstatus. Doch wie kann die DSGVO in der Praxis umgesetzt werden? Dieses Seminar erläutert die wichtigsten Umsetzungspunkte für die Selbsthilfe.

Termin: 05.11.2020, 18:30 – 20:00 Uhr
Ort: Internet

Anmeldeschluss:
2 Wochen vor dem Online-Seminar, max. Teilnehmerzahl: 20

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich per Mail selbsthilfe@he.aok.de oder unter der Telefonnummer: 06172/272-178 an.

Die Anmeldung ist verbindlich. Es wird um eine umgehende Info gebeten, wenn Ihre Teilnahme nicht möglich ist! So kann der Platz an weitere Interessierte geben werden. Sollte die maximale Teilnehmerzahl erreicht sein, werden Sie auf eine Warteliste gesetzt und informiert, wenn ein Platz frei wird.

Die Einwahldaten mit einer bebilderten Kurzanleitung werden Ihnen eine Woche vor dem Online Seminarbeginn per Mail zugeschickt.

Ort
Internet
Datum & Zeit
05-11-20
18;30 - 20:00
Zurück zur Terminliste