Literaturliste

Hier finden Sie unser gesamtes Angebot aus dem Bereich Literatur

Was macht der Krebs mit uns? Kindern die Krankheit ihrer Eltern erklären

Ausgabe:
2. Auflage

Autor:
Sabine Brütting

Verlag:
BALANCE buch+medien verlag

Preis:
14,95

Verlag:
978-3-8673-9064-4

Rezension:

Wenn ein Elternteil die Diagnose Krebs erhält, versetzt das die ganze Familie in eine Ausnahmesituation. Im Fokus dieses Ratgebers steht die Frage, wie man mit Kindern am besten ins Gespräch kommt, wie viel sie wissen müssen, worauf man achten sollte, um sie nicht zu überfordern, aber auch zu vermeiden, dass sie sich ausgeschlossen fühlen und Fantasien über die Erkrankung entwickeln, die oft schlimmer sind als die Wirklichkeit selbst. Jede Familie ist einzigartig, daher legt die Autorin Wert darauf, keine allgemeingültigen Rezepte vorzustellen, sondern Vorschlage zu machen, wie man mit der existenziellen Bedrohung und den Veränderungen im Familienleben umgehen kann. Der zentrale Begriff, auf den Sabine Brutting immer wieder zurückkommt, ist die Ehrlichkeit. Kinder haben ein feines Gespür für die Sorgen und Nöte der Eltern. Sie nehmen wahr, wenn etwas nicht stimmt und merken, wenn ihnen etwas vorgemacht wird, auch wenn das in der verständlichen Absicht geschieht, sie zu schonen. Es wird Mut gemacht, offen und altersgerecht mit den Kindern über die Erkrankung, die Therapie und die zu erwartenden Veränderungen zu sprechen und auch Hoffnung zu vermitteln, ohne unrealistische Versprechungen zu machen. Zahlreiche eingeschobene Schilderungen von betroffenen Kindern und Jugendlichen geben einen eindringlichen Einblick in ihr Gefühlsleben und zeigen, was bei der Verarbeitung der Erkrankung von Mutter oder Vater geholfen hat, aber auch, was für sie besonders schwierig oder problematisch war. Im Anhang finden sich Hinweise auf psychosoziale Beratungsangebote für Kinder krebskranker Eltern und weiterführende Literatur.

Rezensent(in):
Antje Schütter, DLH-Patientenbeistand

Adresse für Bestellungen:
über Buchhandel bestellen


zurück zur Übersicht

E-MailFacebook

Auch interessant

Auch interessant Auch interessant Auch interessant Auch interessant

Kontakt

Step

Text