Internationaler Tag des Ehrenamtes 2023

Inhalt

Beschreibung

Ehrenamtliches Engagement in der gesundheitlichen Selbsthilfe finanziell fördern

Selbsthilfe lebt maßgeblich durch das ehrenamtliche Engagement von Betroffenen,
die ihre Freizeit einsetzen für die Beratung von Betroffenen, die
Organisation des Erfahrungsaustausches, die Betreuung von Infoständen,
die Durchführung von Informationsveranstaltungen, für Fortbildungen
sowie für die Vertretung der Patienteninteressen im Gesundheitssystem.
Das Haus der Krebs-Selbsthilfe – Bundesverband e. V. (HKSH-BV) fordert,
dieses Engagement umfassend zu fördern. Auch die Krankenkassen sieht
der Verband in der Pflicht.

Bonn, 4. Dezember 2023 – Das Ehrenamt ist ein fester Bestandteil der Arbeit
aller zehn Mitgliedsverbände im Haus der Krebs-Selbsthilfe – Bundesverband
e. V. (HKSH-BV). Der alljährliche Internationale Tag des Ehrenamtes
am 5. Dezember ist ein guter Anlass, auf die Leistungen der ehrenamtlich
Engagierten für den Einzelnen wie für die Gesellschaft als Ganzes aufmerksam
zu machen.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie nebenstehend herunterladen.


zurück zur Übersicht

E-MailFacebook

Dateiname

231204_PM_Tag_des_Ehrenamts_HKSH_231129.pdf

Dateigröße:
174 KB

Dieser Datensatz wurde bereits 4 Mal heruntergeladen.

Adobe Acrobat Reader downloaden

Auch interessant

Auch interessant Auch interessant Auch interessant Auch interessant

Kontakt

Step

Text