17.11.2019
Sie befinden sich hier: Diskussionsforen 

Hinweis

Wir stellen dieses nichtmoderierte Forum Betroffenen und Angehörigen zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung. Die Lebhaftigkeit des Austausches hängt also alleine von den Teilnehmern ab. Wer fachspezifische Fragen zeitnah beantwortet haben möchte, kann sich über das Kontaktformular direkt an die Geschäftsstelle wenden.

Bitte beachten Sie, dass Sie als nicht registrierte Nutzer die Forenbeiträge zwar lesen können, Schreibrechte allerdings erst nach Registrierung erhalten.

Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Sie möchten sich registrieren


Unbeantwortetes Thema

Follikuläres Lymphom Grad 1-2 Stadium IIIA


Autor Nachricht
Verfasst am: 27. 06. 2019 [18:14]
Letztendlich
Dabei seit: 27.06.2019
Beiträge: 1
Hallo,

habe letztes Jahr im Oktober meine Diagnose bekommen.
War wegen einer Nachkontrolle (Leberzysten) bei meinem Hausarzt
und habe ihm den geschwollenen Lymphknoten am Hals gezeigt.
Hatte keine Beschwerden aber die Schwellung ging nicht zurück.
Biopsie - rausgekommen ist oben genannte Befund.
Hatte von dieser Krankheit noch nie vorher gehört - wird wohl auch Alters-Leukämie genannt?!

Im Moment wird bei mir die watch&wait Strategie angewandt.
Alle 6 Monate zur Untersuchung in die Uniklinik Heidelberg und alle 3 Monate Blutuntersuchung bei meinem Hausarzt.

Beschwerden habe ich keine großen außer, dass mir manchmal meine Gelenke ein wenig schmerzen und ich schneller ermüde.

Ich bin 57 Jahre alt.

Würde mich freuen wenn mir Jemand schreibt der Erfahrungen mit dieser
Krankheit hat und in einer ähnlichen Situation ist.

Auch würde mich interessieren wie eine Knochenmarksuntersuchung abläuft. Die Ärztin sagte mir schon das wir auf mich zukommen.

Jetzt schonmal vielen Dank für eine evtl. Rückmeldung.

Liebe Grüße




Foren für weitere Krankheitsbilder

Foren für weitere Krankheitsbilder werden in Kooperation mit anderen Seitenbetreibern angeboten.

Um ein Forum für ihr Krankheitsbild zu finden, wählen Sie unter dem Menüpunkt "Krankheitsbilder" Ihre Diagnose und dann den Untermenüpunkt "Forum" aus.


Nutzungsbedingungen

Zur Teilnahme an unseren Foren beachten Sie bitte unsere Teilnahmebedingungen, die "Rechtlichen Hinweise" im Impressum und die Einhaltung der Netikette.

Wenn Sie Fragen zum Forum haben, empfehlen wie Ihnen unsere "Hilfe zu den Foren".