23.04.2019
Sie befinden sich hier: Diskussionsforen 

Hinweis

Wir stellen dieses nichtmoderierte Forum Betroffenen und Angehörigen zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung. Die Lebhaftigkeit des Austausches hängt also alleine von den Teilnehmern ab. Wer fachspezifische Fragen zeitnah beantwortet haben möchte, kann sich über das Kontaktformular direkt an die Geschäftsstelle wenden.

Bitte beachten Sie, dass Sie als nicht registrierte Nutzer die Forenbeiträge zwar lesen können, Schreibrechte allerdings erst nach Registrierung erhalten.

Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Sie möchten sich registrieren


Thema ohne neue Antworten

PV


Autor Nachricht
Verfasst am: 30. 01. 2019 [09:34]
hillu
Themenersteller
Dabei seit: 05.05.2018
Beiträge: 22
hallo, war gestern beim onkologen und mußte einen aderlass haben, ultraschall von der milz war ok.
aber ich muß jetzt tabletten nehmen und zwar syrea500mg.hoffe sehr das es mir damit besser geht, wer hat erfahrung damit, gruß hillu
Verfasst am: 02. 02. 2019 [09:55]
hillu
Themenersteller
Dabei seit: 05.05.2018
Beiträge: 22
Schade, das sich hier niemand mehr tummelt
Verfasst am: 03. 03. 2019 [15:18]
hillu
Themenersteller
Dabei seit: 05.05.2018
Beiträge: 22
Schade das sich hier nichts mehr tut, nehme seit5 wochen syrea meine trombozyten sind bei 370000 tausend also I'm normalbereich nur der Haematokrit liegt bei47,4 geht gerade so lieber waere mir zwischen 40 und 45 na mal sehen habe in einer woche den naechsten untersuchungs termin
Verfasst am: 13. 03. 2019 [22:58]
polyvera
*
Dabei seit: 07.12.2010
Beiträge: 26
Hallo. Bin auch noch da ))
Verfasst am: 14. 03. 2019 [10:59]
hillu
Themenersteller
Dabei seit: 05.05.2018
Beiträge: 22
Hallo, schoen das du dich meldest, du schreibst deine milz sei so gross, meine ist am dienstag gemessen worden und ist in der norm da bin ich richtig froh muss allerdings syrea nehmen und vertrage sie ganz gut, merke das ich nicht mehr so schlapp und muede bin, der juckreiz haelt sich in grenzen habe ich nur wenn ich im bett bin aber dammit kann ich leben,, ich tausche mich gerne ab und zu mal aus da fuehle ich mich nicht so alleine gelassen, dir alles liebe weiterhin, gruss hillu
Verfasst am: 16. 03. 2019 [11:23]
lindau
**
Dabei seit: 22.01.2007
Beiträge: 92
Liebe Hilu, sicher ist es gut, wenn Du Beides bekommst Syrea und Aderlaß, den aber dann angepaßt an den HK seltener, weil ja Syrea die Produktion bremst. So hast Du bei niederer Dosierung von Syrea keine Nebenwirkungen und bei selteneren Aderlässen davon nicht die Müdigkeit. Ich hab zwar ET, aber man hört in unserer regionalen Gruppe viel von den PV-lern, bei denen wird es zum Teil gleich gehandhabt. Schön, daß der Juckreiz nicht mehr so schlimm ist. Milz normalgroß ist auch ein gutes Zeichen. Liebe Grüße,
Maria
Verfasst am: 16. 03. 2019 [14:13]
hillu
Themenersteller
Dabei seit: 05.05.2018
Beiträge: 22
Hallo, danke fuer deine Antwort habe mich sehr darueber gefreut, Ja ich bin auch froh das es ein wenig besser geht, muss erst ende April wieder zur Kontrolle mit Arztgespraech da bin ich gespannt ob ich einen Aderlass bekomme, habe leider immer noch so Wolken im Kopf und beim Laufen habe ich das gefuehl ich schwanke fahre auch im moment kein Auto aber ich moechte gerne wieder fahren. Wie ist das bei dir, einen lieben gruss Hillu




Foren für weitere Krankheitsbilder

Foren für weitere Krankheitsbilder werden in Kooperation mit anderen Seitenbetreibern angeboten.

Um ein Forum für ihr Krankheitsbild zu finden, wählen Sie unter dem Menüpunkt "Krankheitsbilder" Ihre Diagnose und dann den Untermenüpunkt "Forum" aus.


Nutzungsbedingungen

Zur Teilnahme an unseren Foren beachten Sie bitte unsere Teilnahmebedingungen, die "Rechtlichen Hinweise" im Impressum und die Einhaltung der Netikette.

Wenn Sie Fragen zum Forum haben, empfehlen wie Ihnen unsere "Hilfe zu den Foren".