16.12.2018
Sie befinden sich hier: Diskussionsforen 

Hinweis

Wir stellen dieses nichtmoderierte Forum Betroffenen und Angehörigen zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung. Die Lebhaftigkeit des Austausches hängt also alleine von den Teilnehmern ab. Wer fachspezifische Fragen zeitnah beantwortet haben möchte, kann sich über das Kontaktformular direkt an die Geschäftsstelle wenden.

Bitte beachten Sie, dass Sie als nicht registrierte Nutzer die Forenbeiträge zwar lesen können, Schreibrechte allerdings erst nach Registrierung erhalten.

Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Sie möchten sich registrieren


Unbeantwortetes Thema

ich hab so viele unbeantwortete Fragen


Autor Nachricht
Verfasst am: 06. 10. 2018 [16:38]
ralf51
Dabei seit: 06.10.2018
Beiträge: 2
Hallo zusammen

ich bin Ralf 51. Habe im Mai 18 die Diagnose MCL Lymphom bekommen.War ein Zufalls Befund ich hatte bis dahin GAR nichts gespürt. Erst war ich eine Watch and Wait Variante da ich TOP Blutwerte hatte trotz Lymphomen hinter dem Zwerchfell am Hals und Kopf. Nun aktuell fühle ich unter den Achseln und in der Leiste ebenfalls welche. Aktuell solch ich laut den Ärzten Chemo machen. Eigentlich lehne ich das ab.Ich möchte in Darmstadt die B 17 Therapie versuchen .... Hat jemand Erfahrung damit ? EINZIGSTE Angst die ich habe dass ich einen zeitlichen Termin überschreite wo man dann eben sagt UPS.. hätte man halt vor 5 Monaten die Chemo gemacht. Ich hab aber von so vielen Leuten Videos gesehen Bücher gelesen die selbst das MCL geheilt bekommn haben.Ich muss dazu sagen hab meine Ernährung BRUTAL umgestellt und bin aber trotz Abnhame von Gewicht recht FIT . Würde mich sehr freuen wenn ich an euren Diskussionen ein wenig Teil haben darf . Auch würde ich mich freuen auf eure zuschriften.

PS : eine Frage noch .... mein Arzt sagt die Mils wäre extrem gross 17 cm auf 7 cm .. wie ist das bei euch ?
OMG ich hab so viele Fragen udn fühle mich von den Ärzten so abgefertigt unglaublich ....

Lg Ralf




Foren für weitere Krankheitsbilder

Foren für weitere Krankheitsbilder werden in Kooperation mit anderen Seitenbetreibern angeboten.

Um ein Forum für ihr Krankheitsbild zu finden, wählen Sie unter dem Menüpunkt "Krankheitsbilder" Ihre Diagnose und dann den Untermenüpunkt "Forum" aus.


Nutzungsbedingungen

Zur Teilnahme an unseren Foren beachten Sie bitte unsere Teilnahmebedingungen, die "Rechtlichen Hinweise" im Impressum und die Einhaltung der Netikette.

Wenn Sie Fragen zum Forum haben, empfehlen wie Ihnen unsere "Hilfe zu den Foren".