14.09.2019
Sie befinden sich hier: Diskussionsforen 

Hinweis

Wir stellen dieses nichtmoderierte Forum Betroffenen und Angehörigen zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung. Die Lebhaftigkeit des Austausches hängt also alleine von den Teilnehmern ab. Wer fachspezifische Fragen zeitnah beantwortet haben möchte, kann sich über das Kontaktformular direkt an die Geschäftsstelle wenden.

Bitte beachten Sie, dass Sie als nicht registrierte Nutzer die Forenbeiträge zwar lesen können, Schreibrechte allerdings erst nach Registrierung erhalten.

Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Sie möchten sich registrieren


Unbeantwortetes Thema

Anfrage: Akquirierung von TeilnehmerInnen für das Projekt "integrierte, sektorenübergreifende Psychoonkologie"


Autor Nachricht
Verfasst am: 20. 05. 2018 [20:27]
Sarah_B
Dabei seit: 16.05.2018
Beiträge: 1
Guten Tag,

ich bin eine Psychologiestudentin, die als Hilfskraft am Lehrstuhl für Klinische Psychologie der Universität zu Köln tätig ist. Momentan unterstütze ich die LeiterInnen des Projektes "integrierte, sektorenübergreifende Psychoonkologie" (isPO; nähere Informationen: https://www.cio-koeln-bonn.de/…forschungsprogramme/ispo/). Frau Dr. Holtkamp (Geschäftsführerin) hat mir die Möglichkeit gegeben, mich mit meinem Anliegen an Sie zu wenden.

Für eine Fragebogenstudie zum Thema Krebs benötigen wir möglichst viele TeilnehmerInnen, die selbst einmal eine Krebsdiagnose erhalten haben. Daher wären wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie an unserer Online-Studie teilnehmen würden! Gerne kann der Link zur Studie auch geteilt oder an andere Betroffene weiterleitet werden.

THEMA/ZWECK: Erfassung der psychischen Belastung durch eine Krebserkrankung und Überprüfung eines selbst entwickelten Fragebogens zur „kognitiv-emotionalen Auseinandersetzung mit Krebs“ (KEA-K)
BEARBEITUNGSDAUER: ca. 20 Minuten
EIN- UND AUSSCHLUSS: Aktuelle oder frühere Krebserkrankung; Mindestens 18 Jahre alt
BESONDERHEITEN: Freiwillige Nachbefragung nach einer Woche (ca. 2-3 Minuten)
DEADLINE: 30.09.2018
KONTAKT: jcwik@uni-koeln.de
AFFILIATIONS: Dr. Jan Cwik, Humanwissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität zu Köln

LINK zur Studie: https://www.soscisurvey.de/isPO_KEA/

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung!




Foren für weitere Krankheitsbilder

Foren für weitere Krankheitsbilder werden in Kooperation mit anderen Seitenbetreibern angeboten.

Um ein Forum für ihr Krankheitsbild zu finden, wählen Sie unter dem Menüpunkt "Krankheitsbilder" Ihre Diagnose und dann den Untermenüpunkt "Forum" aus.


Nutzungsbedingungen

Zur Teilnahme an unseren Foren beachten Sie bitte unsere Teilnahmebedingungen, die "Rechtlichen Hinweise" im Impressum und die Einhaltung der Netikette.

Wenn Sie Fragen zum Forum haben, empfehlen wie Ihnen unsere "Hilfe zu den Foren".