20.11.2019
Sie befinden sich hier: Diskussionsforen 

Hinweis

Wir stellen dieses nichtmoderierte Forum Betroffenen und Angehörigen zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung. Die Lebhaftigkeit des Austausches hängt also alleine von den Teilnehmern ab. Wer fachspezifische Fragen zeitnah beantwortet haben möchte, kann sich über das Kontaktformular direkt an die Geschäftsstelle wenden.

Bitte beachten Sie, dass Sie als nicht registrierte Nutzer die Forenbeiträge zwar lesen können, Schreibrechte allerdings erst nach Registrierung erhalten.

Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Sie möchten sich registrieren


Thema ohne neue Antworten

Weihnachten wurde bei meinem Mann AML festgestellt


Autor Nachricht
Verfasst am: 06. 01. 2014 [11:03]
gitte
Themenersteller
Dabei seit: 06.01.2014
Beiträge: 1
Ich habe mich gerade angemeldet, weil ich meine Angst nicht bewältigen kann. Wir sind beide 66 Jahre jung, haben am 3.8.13 geheiratet nach 6 Jahren und nun diese Aussage. Da er bereits in diesem Alter ist, kann man mit harter Chemo nicht rangehen und er bekommt Decitabin. Ich habe im Internet viel darüber gelesen und es hat mir nicht viel Mut gemacht. Gibt es jemand hier, der dazu Aussagen machen kann?icon_cry.gifbanghead.gif
Verfasst am: 18. 02. 2014 [21:04]
lindau
**
Dabei seit: 22.01.2007
Beiträge: 97
Liebe gitte,
es tut mir leid, daß Du keine Antwort bekommst.
Es ist nicht so, daß hier auf dieser Seite jemand anderes mit AML zu finden sein wird. Du solltest versuchen bei der DLH-Geschäftsstelle anzurufen 0228-33889200 und Dir dort Infomaterial und einen Kontakt zu jemand AML-Betroffenen erbitten.
Bei dieser Diagnose ist es auch sinnvoll eine Zweitmeinung einzuholen, die Sicherheit gibt, daß nichts Machbares versäumt wird. Auch dazu, wo in Eurem Fall so eine Zweitmeinung einzuholen sinnvoll ist, kann die DLH- Leitstelle Rat geben.
Ich wünsche Euch viel ERfolg und innere Ruhe um besonnen weiter zu planen.
Lieben Gruß,
Maria




Foren für weitere Krankheitsbilder

Foren für weitere Krankheitsbilder werden in Kooperation mit anderen Seitenbetreibern angeboten.

Um ein Forum für ihr Krankheitsbild zu finden, wählen Sie unter dem Menüpunkt "Krankheitsbilder" Ihre Diagnose und dann den Untermenüpunkt "Forum" aus.


Nutzungsbedingungen

Zur Teilnahme an unseren Foren beachten Sie bitte unsere Teilnahmebedingungen, die "Rechtlichen Hinweise" im Impressum und die Einhaltung der Netikette.

Wenn Sie Fragen zum Forum haben, empfehlen wie Ihnen unsere "Hilfe zu den Foren".