10.08.2020
Sie befinden sich hier: Diskussionsforen 

Hinweis

Wir stellen dieses nichtmoderierte Forum Betroffenen und Angehörigen zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung. Die Lebhaftigkeit des Austausches hängt also alleine von den Teilnehmern ab. Wer fachspezifische Fragen zeitnah beantwortet haben möchte, kann sich über das Kontaktformular direkt an die Geschäftsstelle wenden.

Bitte beachten Sie, dass Sie als nicht registrierte Nutzer die Forenbeiträge zwar lesen können, Schreibrechte allerdings erst nach Registrierung erhalten.

Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Sie möchten sich registrieren


Unbeantwortetes Thema

Nachwirkungen von CHOP und Retuximab


Autor Nachricht
Verfasst am: 16. 05. 2009 [14:52]
Gelöschter Benutzer Nach erfolgreicher Chemo und Retuximab mit durch
PET nachgewiesener Abwesenheit eines Rezidivs habe
ich seit dem Abschluss der Behandlung Fieberschübe
bis 41°, kaum fieberfreie Zeiten, keinen Nachweis von Infektionen bzw. Pilzen. Meine B- und T- lymphozyten sind im Keller. Ich werde im Wechsel mit Antibiotika, Prednisolon und neuerdings mit Immunglobulin behandelt. Bisher kein Erfolg. Kann jemand zu ähnlichem berichten?
Frauke

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 16.05.2009 um 14:54.]




Foren für weitere Krankheitsbilder

Foren für weitere Krankheitsbilder werden in Kooperation mit anderen Seitenbetreibern angeboten.

Um ein Forum für ihr Krankheitsbild zu finden, wählen Sie unter dem Menüpunkt "Krankheitsbilder" Ihre Diagnose und dann den Untermenüpunkt "Forum" aus.


Nutzungsbedingungen

Zur Teilnahme an unseren Foren beachten Sie bitte unsere Teilnahmebedingungen, die "Rechtlichen Hinweise" im Impressum und die Einhaltung der Netikette.

Wenn Sie Fragen zum Forum haben, empfehlen wie Ihnen unsere "Hilfe zu den Foren".