16.01.2020
Sie befinden sich hier: Diskussionsforen 

Hinweis

Wir stellen dieses nichtmoderierte Forum Betroffenen und Angehörigen zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung. Die Lebhaftigkeit des Austausches hängt also alleine von den Teilnehmern ab. Wer fachspezifische Fragen zeitnah beantwortet haben möchte, kann sich über das Kontaktformular direkt an die Geschäftsstelle wenden.

Bitte beachten Sie, dass Sie als nicht registrierte Nutzer die Forenbeiträge zwar lesen können, Schreibrechte allerdings erst nach Registrierung erhalten.

Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Sie möchten sich registrieren


Geschlossenes Thema

[Geschlossen] Follikuläres NHL Grad II, Stadium III A


Autor Nachricht
Verfasst am: 01. 10. 2010 [10:10]
Gelöschter Benutzer Hallo Bernd,
es tut mir leid, wirst du jetzt so oft gehört haben, aber auch mir geht deine Nachricht wieder echt nah. Bleib tapfer, kann auch ich nur sagen. Es wird gut!!!! Auch ich bin in Gedanken bei dir.
Liebe Grüße
Susi
Verfasst am: 01. 10. 2010 [11:04]
Gelöschter Benutzer Lieber Bernd,
das ist ja eine schreckliche Nachricht. Mir sind gleich die Tränen in die Augen geschossen, als ich das las.

Genau davor habe auch ich schreckliche Angst ! Das Gute ist, dass die Therapien gegen diese Art von Krebs sehr gut und erfolgsversprechend sind. Meine Bekannte hatte vor ca. 5 Jahren auch eine Hochdosis Chemo, hat diese gut überstanden und ihr geht es seither blendend. Desweiteren bist Du ein Sportler, kannst kämpfen und hast Ehrgeiz, bist körperlich fit und trainiert. Das sind die besten Voraussetzungen für einen positiven Ausgang !

Es wird sicher nicht leicht, aber Du wirst es schaffenn. Ich denke an Dich und drücke fest die Daumen !

Liebe Grüße
Christine



Verfasst am: 02. 10. 2010 [13:02]
Gelöschter Benutzer Hallo ihr lieben…
DANKE für die lieben Worte und das Mitgefühl von euch.
Ab Montag geht’s los. Zuerst einmal 2 Zyklen DEXA-BEAN mit Rituximab (jeweils 7 Tage). Nach dem ersten Zyklus ein Kontroll-CT. Dann Vorstellung im UNI-KLINIKUM. Beim 2 Zyklus werden Stammzellen gewonnen und eingefroren. Wie es dann weitergeht weiß ich noch nicht genau!! Zuerst einmal die ersten Zyklen gut über die “Bühne“ bringen….
LG an alle
Bernd
Verfasst am: 02. 10. 2010 [14:52]
Gelöschter Benutzer Lieber Bernd,
ich drücke Dir ganz fest die Daumen und denke bitte an deine eigenen Worte, die mir auch geholfen haben, du mußt kämpfen bis zum umfallen, du wirst es schaffen!!!!!!
Melde dich wieder.
Liebe Grüße
Susi
Verfasst am: 02. 10. 2010 [18:00]
Gelöschter Benutzer Lieber Bernd, versuche positiv zu bleiben! Negative Gedanken kosten einfach zu viel Kraft. Ich werde an dich denken.
lg. Iris
Verfasst am: 04. 10. 2010 [19:20]
h.bassarek
DLH-Vorstandsmitglied
Foren-Moderator
Dabei seit: 04.09.2006
Beiträge: 0
Hallo,
da dieses Thema schon in einer alten Forenversion gestartet wurde, werden neuen Beiträge nicht unter "Neuen Beiträgen" gelistet.

Bitte deswegen dieses Thema hier -> http://www.leukaemie-hilfe.de/foren.html?&L=0&tx_mmforum_pi1[action]=list_post&tx_mmforum_pi1[tid]=320 weiterdiskutieren.

Danke, Holger

DLH-Vorstandsmitglied und Webmaster


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.

Foren für weitere Krankheitsbilder

Foren für weitere Krankheitsbilder werden in Kooperation mit anderen Seitenbetreibern angeboten.

Um ein Forum für ihr Krankheitsbild zu finden, wählen Sie unter dem Menüpunkt "Krankheitsbilder" Ihre Diagnose und dann den Untermenüpunkt "Forum" aus.


Nutzungsbedingungen

Zur Teilnahme an unseren Foren beachten Sie bitte unsere Teilnahmebedingungen, die "Rechtlichen Hinweise" im Impressum und die Einhaltung der Netikette.

Wenn Sie Fragen zum Forum haben, empfehlen wie Ihnen unsere "Hilfe zu den Foren".